Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf


Aufnahmevoraussetzung

Aufgenommen werden berufsschulpflichtige Jugendliche in der Regel ohne Hauptschulabschluss, welche ihre 9-jährige Schulpflicht an einer Haupt-, Real- und Förderschule oder einem Gymnasium erfüllt haben. Aufgrund der unterschiedlichen Vorbildung sind der spezielle Förderbedarf und die persönliche Lebensplanung des Jugendlichen ausschlaggebend für die Klasseneinteilung und die Ausgestaltung der Stundentafel.

Im VAB gibt es folgende Formen:

  • Jugendliche ohne Hauptschulabschluss
  • Jugendliche ohne ausreichende Deutschkenntnisse

Bitte Anmeldeformular beachten und sorgfältig ausfüllen.