Der Einstieg

Viele Realschüler, 2-jährige Berufsfachschüler und Gymnasiasten stehen nach der Mittleren Reife vor der schwierigen Frage, ob sie weiterhin eine Schule besuchen sollen oder ob nicht der Einstieg in eine qualifizierten Berufsausbildung das Bessere wäre. Hier bietet das Berufskolleg für Mode und Design an der Balthasar-Neumann-Schule 2 Bruchsal einen qualifizierten Einstieg auf dem Modesektor. Das Zusammenspiel von Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten, ergänzt durch ein Beiprogramm zum Erwerb der Fachhochschulreife, ermöglicht den Designern mit einer fundierten Grundlage den beruflichen Einstieg in der Branche oder auch ein weiterführendes Studium.

Die 3-jährige Ausbildung beinhaltet unter anderem die folgenden beruflichen Schwerpunkte:

  • Modeillustration
  • Gestaltungslehre und
  • Modegestaltung
  • Schnitttechnik
  • Computertechnik/Entwurf und
  • Schnitt Realisation in Modellgestaltung und Schnitt sowie jährliche Modenschau.

Die Ausbildung endet mit einer Abschlussprüfung, durch deren Bestehen die Berufsbezeichnung: staatlich geprüfter Designer (Mode) oder staatlich geprüfte Designerin (Mode) erworben wird.