Mitverantwortung zählt

Derzeit zum Glück an jeder Schule vorhanden, gibt es natürlich auch an der Balthasar-Neumann-Schule 2 eine SMV. Der SMV gehören alle Klassensprecher, also die gewählten Vertreter einer jeder Klasse, an. Geleitet wird das Team von zweit Schülersprechern sowie zwei Vertrauenslehrern.


Aufgaben der SMV

  • Die SMV sollte im Ursprung eine Verbindung zwischen den leidgeplagten Schülern und den damals noch sehr strengen und autoritären Lehrern bzw. Direktoren ermöglichen.

  • Dem unermüdlichen Einsatz und den zähen Verhandlungen immer mehrerer, nicht zu vergessen auch etlicher antiautoritär eingestellter Lehrer ist es zu verdanken, dass sich die SMV heute da befindet wo sie steht.

  • Immer öfter wird sie zu Schüleranliegen angehört und werden ihr Maßnahmen zum besseren miteinander zwischen Schülern untereinander und auch Schülern und Lehrern ermöglicht.


Die Verantwortlichen unserer SMV (also die beiden Schülersprecher und Vertrauenslehrer) treffen sich regelmäßig einmal in der Woche um kurz über aktuelles zu sprechen und Anregungen zu machen.

Darüber hinaus trifft sich die gesamte SMV (alle Klassensprecher mit Teamleitung) je nach Bedarf mehrere Male über das gesamte Jahr verteilt.

Zusätzlich erstellt die SMV von Zeit zu Zeit ein Infoblatt auf dem die neuesten Anliegen den Schülern mitgeteilt werden. Dieses Infoblatt können sich die Schüler entweder am Aushang ansehen oder sich von ihrem Klassenlehrer eine Kopie aushändigen lassen.